AG Chronik und Traditionspflege

Information der AG Chronik und Traditionspflege

chronik2013 erschien unsere Broschüre zur 110-jährigen Geschichte unseres Vereins. Am 19. Juli erfolgte die feierliche Übergabe, inzwischen drei Jahre her.

Die Geschichte des Vereins aber ist „open end“, solange er besteht. Folgerichtig entstand die Idee, das weitere Geschehen chronologisch fortzuschreiben.
Die Vereinsmitglieder entschieden sich in der Versammlung am 29.03.2015 aus verschiedenen Varianten (12-seitiger Jahreskalender, jährliche Lose-Blatt-Sammlung) für Variante 3: Herausgabe einer Ergänzungschronik nach fünf Jahren (2018), ca. 20 Blatt doppelseitig bedruckt mit Text und Fotos, Format A4 mit 2-fach-Lochung zur Sammlung im persönlichen Vereinsordner. Das wird aus derzeitiger Sicht ca. 2,- Euro je Exemplar kosten.

Die AG heißt nun „AG Chronik und Traditionspflege“. Leiterin ist Christine Forkert auf der Basis der Berufung nach § 30 BGB vom 29.04.2014. Die Verantwortung liegt in der Wahrnehmung aller im Zusammenhang mit der AG Chronik und Traditionspflege stehenden Aufgaben, einbegriffen die Angelegenheiten des Vereinsgartens (VG).  Die Pflege des VG, Stammweg 29, erfolgt durch das Verwalterehepaar Evelyne und Bernd Richter. Mitglieder der AG Chronik und Traditionspflege sind die Gartenfreunde Jochen Forkert, Dagmar und Jürgen Wenzel.

 

Kontakt

Christine Forkert
T.: 0351/8034274
Email: chronik(at)kgv-rudolphia.de

 

Beiträge der AG Chronik:

  • Aktuelles aus der AG Chronik 17. Juni 2018 Die AG Chronik und Traditionspflege informiert: Die Weinlaube im Vereinsgarten wurde (fast) originalgetreu wieder errichtet. Herzlichen Dank an alle freiwilligen Helfer. Besonderer Dank gebührt unserem Gartenfreund Sepp Gabler und dem Verwalterpaar ... weiterlesen ...