Wie komme ich an einen Garten?

Hinweis: Wir haben in diesem Jahr (Stand April 2020) eine ungewöhlich hohe Anzahl an Bewerbungen erhalten. Aus diesem Grund nehmen wir im laufenden Jahr keine weiteren Bewerbungen mehr entgegen. Wenn sich die Situation ändert, weisen wir an dieser Stelle darauf hin. Sollte Ihr Interesse weiter bestehen, nehmen wir Ihre Bewerbung gerne ab Frühjahr 2021 entgegegen.

Motiviert durch den Wunsch Obst und Gemüse anzubauen und zu ernten, sich frei zu entfalten und gestalten oder auf der Suche nach Erholung in der Natur, liegt die Frage nahe: Wie komme ich an einen Kleingarten? Bevor man sich der Frage „wie“ widmet, ist es wichtig, sich mit den Verpflichtungen „Kleingärtner/in sein“ auseinanderzusetzen:

  1. Sie werden ein Vereinsmitglied
    Sie treten dem Kleingärtnerverein Rudolphia e.V.  1902 bei, d.h. Sie sind bereit, sich ihren Kräften und Kenntnissen entsprechend in die Gemeinschaft einzubringen, gemeinnützige Aufgaben zu übernehmen und nicht zuletzt am Vereinsleben teilzunehmen.
    Nur Vereinsmitglieder können einen Kleingarten in der Anlage des KGV Rudolphia e.V. 1902 pachten, über die Mitgliedschaft entscheidet der Vorstand.
  2. Sie akzeptieren von den Bestimmungen des Bundeskleingartengesetzes bis zu unserer Gartenordnung alle Vorschriften
    Hierzu gehören Verpflichtungen wie z.B. 1/3 der Gartenfläche zum Obst-und Gemüseanbau zu nutzen, den Einsatz von chemischen Dünge- und Pflanzenschutzmitteln auf ein Minimum zu beschränken, Ruhezeiten einzuhalten und das Gesamtbild der Anlage nicht durch hohe Gehölze oder Unkraut zu stören.
  3. Der Garten wird gepachtet, nicht gekauft
    Sie kaufen Häuschen und Bepflanzungen von ihrem Vorpächter, nicht den Boden auf dem sich diese befinden.
  4. Ein Garten ist nicht zum Null-Tarif zu bewirtschaften
    Jährlich fallen Kosten für Pacht, Versicherung, Vereinsleben etc. an. Nicht zu vergessen, sind außerdem die Ausgaben zur Kultivierung und individuellen Gartengestaltung. Jeglicher Anbau zu kommerziellen Zwecken ist strengstens untersagt.

Wenn Sie, unter Berücksichtigung der o.g. Punkte, einen Garten in unserer Anlage übernehmen und bewirtschaften wollen, melden Sie sich bitte beim Vorstand Gartenvergabe. Wir führen eine Interessentenliste. Verwenden Sie hierfür gerne folgendes Formular:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Anschrift (Pflichtfeld)

Wie viele Personen möchten den Garten nutzen?

Wer sind diese Personen?

Welchen Beruf üben Sie (und gegebenenfalls die anderen Personen) aus?

Haben Sie Haustiere? Welche?

Wie möchten Sie sich für den Verein engagieren? (Pflege und Erhalt der Anlage, Verwaltung, Kultur, ...)

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Gärtnern?

Haben Sie Interesse an einem bestimmten Garten?

Ihre Nachricht

Anti-Spam - Bitte geben Sie folgende Zeichen in das Textfeld ein:
captcha

Datenschutz: Ihre Anfrage wird an den Vorstand des KGV Rudolphia e.V. 1902 übermittelt. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben. Ihre Bewerbung für einen Garten gilt grundsätzlich für ein Kalenderjahr. Sollte in dieser Zeit kein Pachtvertrag zustande kommen, werden ihre Daten gelöscht und Sie können sich bei Bedarf erneut bewerben.

Kontakt

Vorstand Gartenvergabe
Anke Fuhrmann
Garten Grotkarstweg 12
Telefon: 0174/9742454
Email: gartenvergabe@kgv-rudolphia.de